header header header
Zweikampfhasen

Zweikampfhasen

Jennifer Ehnert (bekannt aus „Frost/Nixon“, „Küss langsam“ und „Doppelfehler“) und Michael Ehnert (außerdem bekannt aus „Schillers/Goethes/Grimms sämtliche Werke… leicht gekürzt“) präsentieren eine fulminante Beziehungskomödie!

In ihrer Zwei-Personen-Komödie erzählen die Ehnerts von sich selbst; wie sie sich Hals über Kopf ineinander verliebten, sich nach nur einer Woche das Ja-Wort gaben und schließlich dort landeten, wo alle Ehepaare irgendwann landen – im wenig glamourösen Beziehungsalltag mit seinen absurden Kämpfen und hochdramatischen Diskussionen, die von außen betrachtet immer so lächerlich wirken.

Die Ehnerts gelten auf deutschsprachigen Bühnen mittlerweile als die Beziehungskampfexperten, die stets zerstritten sind, aber einander trotzdem nicht aufgeben können und alles tun, um ihre Liebe zu retten. Zweikampfhasen ist aber nicht allein eine hochsympathische Paarkomödie, denn die Ehnerts spielen zugleich all die Menschen, die ihnen bei ihrem Kampf um die Rettung ihrer Ehe begegnen: Therapeuten, Seelsorger, Freunde und Ex-Partner. Das alles ist nicht nur rasant und unterhaltsam, sondern auch beeindruckend gespielt und gespickt mit
Fakten über den Ursprung der Ehe und ihre Funktion in verschiedenen Zeiten und Gesellschaften.

Zweikampfhasen ist also die sehr persönliche Liebesbeichte zweier Schauspieler, sowie darstellerischer Hochleistungssport und ein Schnell-Studium zum Thema Ehe. Ein pointenreicher Theaterabend, der die Augen öffnet – und die Herzen. Mehr geht nicht!

Foto: Thorsten Harms

„Es sind Szenen einer Ehe, wortgewaltig, ungemein dicht arrangiert, wuchtig und manchmal verblüffend. Bisweilen erinnern die verbale Leichtfüßigkeit, die Schärfe, der Biss und die ausgefeilten Wortspiele an die Screwball-Klassiker aus Hollywoods goldener Epoche. Dieses rasante, intelligente und hoch energetische Beziehungskabarett mit Echtheitszertifikat ist einzigartig auf deutschen Bühnen.“ (Bonner General-Anzeiger)

Endstation Ehehölle. Das Comedy-Schauspiel aus der Feder von Michael Ehnert ist so vergnüglich wie vielschichtig. Messerscharfe Dialoge und verbale Kinnhaken. Zweikampfhasen ist ein turbulenter, klasse Eheclinch, der es in sich hat.“ (Berliner Morgenpost)

„Sie werden es lieben, wie die zwei sich hassen!“ (Rhein-Neckar-Zeitung)

 

Mehr auch unter www.zweikampfhasen.de

download Pressebilder und -text

© 2020 Stäitsch Theaterbetriebs GmbH • Datenschutz