header header header
Wie im Himmel

Wie im Himmel

Schauspiel mit Musik von Kay Pollak

Deutsch von Jana Hallberg

Produktion: Altonaer Theater
Regie: Axel Schneider
Bühne: Stephan Bruckmeier
Kostüme: Volker Deutschmann
Musikalische Leitung: Igor Zeller / Georg Münzel
Besetzung: Ensemble Altonaer Theter (10 Darsteller)

Gastspielzeitraum Spielzeit 2021/22: 07.12. bis 19.12.2021

Von seiner Karriere ausgelaugt, zieht sich der gefeierte Dirigent Daniel nach einem Zusammenbruch in die Abgeschiedenheit seines kleinen Heimatdorfes zurück. Die Dorfbewohner lassen ihn die Einsamkeit nicht lange genießen: Zunächst widerstrebend, dann mit zunehmendem Engagement übernimmt er die Leitung des Kirchenchors. Während die Chormitglieder vom neuen Schwung des prominenten Musikers begeistert sind, schlägt Daniel im Dorf auch scharfe Skepsis entgegen. Nicht nur seine unkonventionellen Methoden erregen Misstrauen, auch der Enthusiasmus und das neu erwachte Selbstbewusstsein seiner Sänger passen nicht jedem.

Wie im Himmel war 2005 als Bester nicht-englischsprachiger Film” für den Oscar nominiert und wurde von Publikum und Kritikern gleichermaßen gefeiert.

„Sensibel, abgründig und hochmusikalisch spielt Georg Münzel den Dirigenten, als sei er im Nebenjob wirklich Chorleiter.“ NDR 90,3

„Begeistertes Publikum bedankt sich mit stehenden Ovationen.“ REMSCHEIDER GENERALANZEIGER

„(…) die großartige Schauspielriege sorgte mit ihrem intensiven Spiel und den tollen Musikeinlagen für einen mitreißenden Theaterabend.“ REMSCHEIDER GENERALANZEIGER

„Es ist eine wunderbar einfühlsame Inszenierung (…). Durch die große Spielfreude des Ensembles, ihr authentisches Spiel, kommt sie dem Zuschauer so nahe, dass man zwischendurch einen Kloß im Hals verspürt.“ REMSCHEIDER GENERALANZEIGER

Foto: G2 Baraniak

download Pressebilder und -text, Plakate (A1 & A2), Programmheft, Szenenbilder, Kritiken

© 2020 Stäitsch Theaterbetriebs GmbH • Datenschutz