header header header
Auf der Bühne gehörst du mir

Auf der Bühne gehörst du mir

Produktion: Cocodello in Kooperation mit den Hamburger Kammerspielen

Regie & Ausstattung: Cocodello
Musikalische Leitung: Delio Malär
Texte: Cocodello, Leuw von Katzenstein
Mit Cocodello: Cornelia Schirmer, Delio Malär, Lorenz Schmidt, Alex Szustak (4 Darsteller)

Vorstellungsdauer: Ca. 2 Stunden inkl. Pause

«Here we go — and we will come back» – Frau Schirmer und ihr ehemaliger Schauspielschüler Delio treffen sich auf der Bühne zum Probenstart wieder. Sie ist von der Putzfrau zur Souffleuse aufgestiegen, er hat die Hauptrolle bekommen. Es ist einiges zwischen den beiden passiert und als wäre das unverhoffte Wiedersehen nicht kompliziert genug, proben sie auch noch den barocken Klassiker «Gefährliche Liebschaften».
Zu den Turbulenzen tragen auch noch zwei Musiker bei, die mit Frau Schirmer wohl auch schon Bekanntschaft gemacht haben…

Eine fulminante Fortsetzung des Kult-Mikromusicals «Auf alten Pfannen lernt man kochen» mit einem Feuerwerk an musikalischen Überraschungen und ‘ner herrlichen Prise Nonsense.

„Lang anhaltender Applaus für Cornelia Schirmer beim ersten Auftritt, immer wieder Szenenapplaus für sie und Delio Malär, am Ende nach drei Zugaben. Ovationen und Jubel für alle vier beteiligen Schauspieler und Musiker – solch einen Abend kann man sich auch als Intendant nur wünschen.“ HAMBURGER ABENDBLATT

„Cornelia Schirmer und Delio Malär setzen nach ihrem Riesenerfolg mit dem Minimusical „Auf alten Pfannen lernt man kochen“ noch einen drauf: Mit ihrem maßgeschneiderten Spektakel „Auf der Bühne gehörst du mir“ rocken sie die Kammerspiele bis zum Siedepunkt.“ HAMBURGER MORGENPOST

Zum Trailer

Gastspielzeitraum: Saisonal die ganze Spielzeit

© 2018 Stäitsch Theaterbetriebs GmbH • Datenschutz